Mit dem VerkehrsInfo von Radio 2000 immer auf dem neuesten Stand was Verkehrsmeldungen in Südtirol angeht. Aktuell alle 30 Minuten, sofort informiert.

Verkehrsinfo

    SS 38 Vinschgauer Staatsstraße

    In Richtung Meran zwischen Naturns und Algund Kolonnenverkehr und Stau wegen Überlastung.

    SS 49 Pustertaler Staatsstraße

    In Richtung Brixen zwischen Innichen und Bruneck abschnittsweise Kolonnenverkehr wegen Überlastung.

    LS/SP 40 Pustertaler Sonnenstraße

    Zwischen Niedervintl und Terenten wurde die Straße nach einem Murenabgang wieder für den Verkehr GEÖFFNET.

    LS/SP 144 Gereuth

    Unterhalb der Einfahrt zum Perlunger Hof (km 5,200) SPERRE nach einem Murenabgang.

    LS/SP 165 Bozen - Meran

    Bei Siebeneich (km 220,900 - km 221,100) Einbahnregelung von 08:00 bis 18:00 Uhr wegen Heckenschnitt.

    Stadtgemeinde Bozen

    Wegen Asphaltierungsarbeiten sind von 21:00 bis 05:00 Uhr folgende Straßen GESPERRT: Antonio-Rosmini-Straße zwischen Talferbrücke und Sparkassenstraße sowie Leonardo-da-Vinci-Straße zwischen Antonio-Rosmini-Straße und Sparkassenstraße.

    Stadtgemeinde Meran

    Die Pfarrgasse ist im Teilstück Kreuzung Etschmanngasse und Wiesenweg von 06:00 bis 13:00 Uhr wegen Arbeiten GESPERRT. Am Donnerstag, 13.08.2020 ist die Straße zusätzlich von 16:00 bis 19:00 Uhr GESPERRT.

    Radarmeldungen

    Zur Zeit sind keine Radarmeldungen vorhanden


    Quelle: Südtiroler Verkehrsmeldezentrale

    Radio 2000 App

    Mit der VerkehrsInfo-App von Radio 2000 sind Sie immer auf dem neuesten Stand was Verkehrsmeldungen in Südtirol angeht.
    Mit Hilfe der App können Sie Meldungen der Südtiroler Verkehrsmeldezentrale sowie Meldungen von den Radio 2000-Truckern ansehen.

    VerkehrsInfo Radio 2000

    Mit der App haben Sie die Möglichkeit:

    • Eine Meldungs-Übersicht mit Zeitangaben, Zuverlässigkeit und Trucker zu sehen.
    • Meldungen zu erstellen (für angemeldete Trucker), mit automatischer Erkennung Ihres Standorts und der Adresse.
    • Die kostenfreie grüne Nummer von Radio 2000 anzurufen.
    • Aktuelle Meldungen auf einer Karte anzusehen.
    • Die verschiedenen Radio 2000-Frequenzen in Südtirol zu erfahren.

    Die Trucker-Registrierung erfolgt per Telefon/E-Mail oder jetzt auch direkt über Facebook!

    Alles Weitere erfahren Sie in der App-Einführungstour beim ersten App-Start.

    Die App kann im Playstore kostenlos herunter geladen werden.

    VIEL SPASS MIT DER APP!