Nachrichten

Abschiedsgottesdienst von Otto Saurer

24.01.2020 | 09:31 Uhr

Heute Nachmittag findet im Bozner Dom der Abschiedsgottesdienst für den ehemaligen Landeshauptmann-Stellvertreter und Landesrat  Otto Saurer statt. das Kondolenzbuch liegt von 13 bis 16 Uhr im Dom von Bozen auf.Bis 31. Jänner liegt  das Kondolenzbuch im Landhaus 1 in Bozen auf. Nach dem 31. Jänner wird das Buch im Namen der Landesregierung an die Familie des Verstorbenen übergeben.

Ausschreibung im Rahmen des Wettbewerbs „Fair Trend Design Contest 2020

24.01.2020 | 09:30 Uhr

Unter dem Motto „Warte nicht, bis es 12 Uhr schlägt!“ laden die Südtiroler Weltläden und die OEW-Organisation für Eine solidarische Welt junge Menschen zum Gestalten einer funktionierenden Wanduhr mit politischen Botschaften zum fairen Handel ein. Die Ausschreibung findet heuer zum zehnten Mal im Rahmen des Wettbewerbs „Fair Trend Design Contest 2020“ statt.Noch bis zum 27. März 2020 haben 11- bis 14-Jährige als Gruppen, Klassen oder Einzelpersonen Zeit, Uhren selbst zu machen und für einen Schüler*innen-Wettbewerb abzugeben.

Selbsthilfegruppe „Leben ohne Dich“ wird gegründet

24.01.2020 | 09:29 Uhr

In Kardaun bei Bozen entsteht jetzt in Zusammenarbeit mit einer betroffenen Mutter und dem Verein „Leben ohne Dich Deutschland“ eine Selbsthilfegruppe für Eltern, die ein Kind verloren haben. In der Selbsthilfegruppe „Leben ohne Dich“ treffen sich verwaiste Eltern, um sich mit anderen betroffenen Eltern austauschen und um zu lernen, mit ihrem schweren Schicksal weiter zu leben.

Das Gründungstreffen findet am 4. Februar statt.

Fortsetzung der Expedition von Lunger und Moro ungewiss

20.01.2020 | 08:56 Uhr

Die Fortsetzung der Expedition im Karakorum-Gebirge der Extrembergsteiger Tamara Lunger und Simone Moro ist ungewiss. LUnger erlitt nach der Rettung von Moro eine Handverletzung. Moro war in eine Gletscherspalte gestürzt. Der Extrembergsteigerin schnürte es durch den Sturz des Wahlbozners die Hand ab, denn sie hatte das Seil um die Hand gewickelt. Es dauerte dann rund 2 Stunden, bis es gelang, Moro aus dem etwa 20 Meter tiefen und maximal 50 Zentimeter breiten Loch zu befreien. Wie es weitergeht, ist völlig offen.

Brand in Proveis

20.01.2020 | 08:55 Uhr

Gestern Abend kam es in Proveis zu einem Kaminbrand, der auf den Dachstuhl des Wohnhauses auf dem Polserhof übergriff. Danke des Eingreifens zahlreicher Feuerwehrleute konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Der Schaden im Dachgeschoss ist beträchtlich. Verletzt wurde niemand.

Absage von vorgemerkten Terminen nun weiter vereinfacht

20.01.2020 | 08:54 Uhr

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb hat die Absage von vorgemerkten Terminen nun weiter vereinfacht. Rechtzeitige Absagen können jetzt zusätzlich über einen automatisierten Dienst vorgenommen werden – rund um die Uhr und auch an Sonn- und Feiertagen. Ab heute kann der neue Dienst genutzt werden. Anrufer, die einen Termin absagen möchten, können während der Dienstzeiten anhand der Tastenauswahl entscheiden, ob sie lieber den automatisierten Dienst nutzen oder direkt mit einem Mitarbeiter sprechen möchten, um die Absage vorzunehmen. Außerhalb der Öffnungszeiten – und das ist die Neuerung – kann die Absage anhand des automatisierten Dienstes vorgenommen werden. Für die Absage werden das Geburtsdatum des Patienten sowie die Terminnummer benötigt.

Arzt, Tierarzt und Beerdigungsspesen sowie Versicherungsprämien nur mehr bei bargeldloser Zahlung absetzbar

17.01.2020 | 08:55 Uhr

Seit 1. Jänner sind Arzt, Tierarzt und Beerdigungsspesen sowie Versicherungsprämien nur mehr bei bargeldloser Zahlung absetzbar. Damit will der italienische Staat die Geldflüsse nachverfolgen. Daher gilt es, bei Bankomatzahlungen den Zahlungsbeleg aufzubehalten und an die Rechnung zu heften. Von dieser Regelung ausgenommen sind die Bezahlung von Medikamenten sowie Tickets im öffentlichen Gesundheitswesen.

7 neue Richter sind in den Startlöchern

17.01.2020 | 08:54 Uhr

Die 7 neuen Richter sind in den Startlöchern. Heute beginnen die Wettbewerbssieger ihre 18monatige Ausbildung. Am Landesgericht fehlen derzeit 10 Richter.landesgerichtspräsidentin Vesco hatte bei den zuständigen Behörden mehrmals darauf gepocht, wie dringend es sei, einen neuen Wettbewerb auszuschreiben, um die Effizienz der Justiz in Südtirol zu steigern.

Drei Gutachten zur tödlichen Schlittenfahrt am Ritten durchgeführt

16.01.2020 | 08:55 Uhr

Nach dem tragischen Rodelunglück am Rittnerhorn, bei dem am 4. Jänner 2019 die achtjährige Emily Formisano und deren Mutter Renata ums Leben gekommen sind, ist nun das Beweissicherungsverfahren abgeschlossen worden. die Ausschilderung stand im Zentrum der Ermittlungen. Drei Gutachten wurden dazu durchgeführt. Zwei davon kamen zum Schluss, dass die aufgestellten Schilder an der Bergstation nicht der Norm entsprachen. Gegenteiliger Meinung ist hingegen der Gutachter eines Beschuldigten. Nun muss die Staatsanwaltschaft entscheiden, ob sie die Eröffnung des Hauptverfahrens oder die Archivierung der Ermittlungen beantragt.

Suchaktion im Vinschgau erfolgreich

16.01.2020 | 08:54 Uhr

Ein gutes Ende hat gestern Abend eine Suchaktion im Vinschgau genommen. Ein Mann aus Glurns war am Nachmittag in Morter zu Besuch, kam aber von einem Spaziergang nicht zurück. Der  60 jährige Glurnser wurde am Abend unterkühlt, aber wohlbehalten gefunden . Der Mann befand sich in der Nähe von Laas.