Oberalp klagt Sanitätsbetrieb

Nachrichten

Das Unternehmen Oberalp hat eine Zivilklage gegen den Südtiroler Sanitätsbetrieb eingereicht.Es geht um die Maskenaffäre zu Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 und um eine Summe von 30 Millionen Euro.

Laut der Oberalp hätten jahrelange Gespräche und Kompromissversuche zu nichts geführt. Daher beschreite man nun den Rechtsweg. Der Sanitätsbetrieb hat sich noch nicht geäuße