Radeln ohne Verkehrsregeln??

Nachrichten

Radfahrer dürfen schon bald so gut wie alles, für Autofahrer werden die Gesetze strenger. Zumindest wenns nach Lega und 5 Sterne Bewegung geht. Die beiden Parteien haben in der römischen Kammer einen Vorschlag zur Abänderung der italienischen Strassenverkehrsordnung eingereicht wonach Radfahrer gegen die Einbahn fahren und mit eigener Vorzugsspur an Kreuzungen Vorfahrt hätten. Deutlich Verschärft in Form hoher Strafen sollen dagegen die Verkehrsübertretungen bei den Autofahrern geahndet werden. Noch haben die Änderungen zwar einen weiten Weg vor sich. Aber wie die Vergangenheit gezeigt hat, wurden die Regeln auf Italiens Strassen selten lockerer.